Quantenheilung Köln 31.Okt. 1. Nov.  nur noch 3 Plätze frei Düsseldorf 

Quantenheilung Köln
Quantenheilung Köln

Die Quantenheilung in Köln, Bonn, Siegburg,

Bad Honnef und Siegen sowie in der Eifel

hat seit 2009 Tradition. Nach dem Kurs

finden Sie Übungsgruppen in denen Sie

das erlernte Wissen erproben und praktisch

anwenden können. Wenn Sie Fragen haben,

mehr infos wünschen, rufen Sie uns gern an

Tel. 0202 760297 oder schreiben uns, wir

senden Ihnen gern mehr Informationen zu.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Daher Zusatztermin in Wuppertal im Herbst  Matrix Energetics und Quantenheilung

Schon Carlos Castaneda sagt im Don Juan: "Wenn du den inneren Dialog anhalten könntest, würde das Unmögliche möglich werden."

Neuzeitlich nannte dies der Psychologe Jens Corssen als schönes Bild für die innere Stimme, die das ICH–Konstrukt auch aus Sicht der modernen Psychologie erschafft, den „inneren Quatschi“, der uns den ganzen Tag die Welt erklärt. Sogar in Zeiten des „Nichtstuns“ sind unsere Gedankenkonstrukte in uns noch so präsent, dass es eine Weile braucht, bis das wahre Selbst zum Vorschein kommt. Daher sind Methoden des Zugangs zum wahren Selbst, zum „Reinen Gewahrsein“, wie es Frank Kinslow nennt, ein wichtiger Schritt, aber letztlich doch nur der erste Schritt des Ausstiegs aus dem Gedankenhamsterrad unseres Alltags. Daher ist eine der zentralen Erkenntnisse Kinslows aus 25 Jahren intensiver TM-Praxis so wichtig. Das Feld liegt jenseits der Bewusstseinstechniken. Wer im Praktizieren der Technik verharrt, kommt nicht wirklich weiter, hat tolle Effekte und Phänomene, kommt aber nicht ins Feld einer neuen Haltung, eines neuen dauerhaft anderen Bewusstseins.

 

Dieses Bewusstsein, oft Einheitsbewusstsein genannt oder Ur–Matrix, ist eine Rückverbindung (lat. religio), ist also der Zustand unseres wahren Selbst, der uns vom Funktionieren in konditionierten Mustern des Alltagsbewusstseins unterscheidet.

Da Gedanken mit Emotionen verbunden sind und Emotionen Schwingungen im Körper verursachen oder beeinflussen, ist es bei Matrix ein Ziel, durch Anbindung an die Urmatrix auch den Körper wieder in ein Schwingungsfeld zu versetzen, in dem sich das System in seiner ursprünglich harmonischen Schwingung befindet, ohne körperlich manifestierte Abweichungen von dieser Ur-Matrix. Mit der Urmatrix ist hier die ursprüngliche Blaupause aus dem Feld einer höheren Intelligenz gemeint. Daher zielen die Übungen aus der Quantenheilung auf ein Beobachten des eigenen Denkens. Das Bewusstsein nimmt den Denker, das Ich-Konstrukt, wahr und beobachet ihn bei seiner Arbeit. Durch dieses Beobachten des Denkers und der Irritationseffekte schimmert das Bewusstsein durch und es wird klar, dass wir nicht der Denker sind, dass der Denker unsere Illusion von Realität erschafft und aufrechterhält. Dabei kommt der Gedankenstrom zeitweise zum Erliegen. Schon diese kleinen Pausen in unserer Wachzeit des Tages mit den sonst 60 000 Gedanken, die „Quatschi“ für uns aufschnappt, kommt es zu erstaunlichen Effekten, in denen unser Bewusstsein stärker durchscheint. In Zeiten des Bewusstsein im Reinen Gewahrsein sind wir bewusst erschaffender Teil des Matrixfeldes (mit der Matrix verbunden) und beeinflussen die Informationsfelder unseres Körpers bewusst. Je bewusster wir die Informationsfelder beeinflussen können, desto mehr lernen wir, dieses Informationsfeld, das unsere Realität schafft, zu steuern. („Reality Creation“) Dieser Prozess findet so oder so statt, nur bislang meist unbewusst in der Repitition unserer Gedankenschleifen.

Unser Alltagsbewusstsein oder Verstand hält diese Beeinflussung nicht nur für kaum denkbar oder unmöglich, sondern ist in diesem Prozess mit seinem Zweifel eines der Haupthindernisse.

Ohne Vorkenntnisse lernen Sie in unseren Wochenendseminaren das Handwerkszeug für Ihre Reise zurück zum Kern dessen, was Sie wirklich sind. Versetzen Sie Sich und jeden, mit dem Sie arbeiten, in die Lage, den Prozess der Selbstheilung anzustossen und die Schritte auf dem Weg ins Bewusstseinsfeld – Gewahrsein zu gehen!

 

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Matrix Energetics Quantenheilung Köln
Quantenheilung Köln

Quantenheilung in Köln wird von vielen 

Trainern angeboten. Die Ausrichtungen 

als auch die Interessen der Teilnehmer

sind sehr verschieden, daher wird jeder

"seinen" Trainer oder "sein" Ausbildungs-

institut finden. Wir fühlen uns den Begründern

der Methoden verpflichtet und bieten Ihnen

an einem Wochenende einen Überblick über

das Methodische, spirituelle und philosophische

Feld der Matrix und Quantenheilung.

Auch uns ist es wichtig, daß Sie sich bei uns

als ältestem Ausbildungsinstitut für Matrix und

Quantenheilung in Köln wohl fühlen, daher rufen

Sie uns gern an, damit wir schauen können und

Sie für sich auswählen können ob Matrix und Quantenheilung nach Kinslow und Bartlett vom Verband Quantenheilung für Sie der richtige Kurs ist. Lesen Sie daher auch hier und auf unserer Hauptseite Quantensprung2012.org was unsere Teilnehmer zu unseren Kursen sagen oder rufen Sie uns an Tel. 0202 760297 oder per mail info@bcla.eu 

 

Quantenheilung hat zwar in Köln Tradition seit 2009,

 

könnte aber auch in Düsseldorf, Aachen, Krefeld, Bochum,

Dortmund, Essen, Oberhausen oder Witten statt finden.


Wenn sich bei einem Termin mehr Teilnehmer aus anderen 
Regionen abzeichnen sind wir gern bei Ihnen zur Stelle und vor Ort.

 

Ab 6 Teilnehmer sind Sie als Organisator oder Organisatorin kostenfrei dabei,

damit die Welle in NRW auch in anderen Regionen eine Heimat findet.

 

+

+

+

Heilpraktiker kennen viele Energetische spirituelle und Geistheiler - Methoden

Heutzutage gibt es für einen Menschen mit körperlichen Problemen eine ganze Reihe von Alternativen. Einen Arzt zu konsultieren, der auf das jeweilige Leiden spezialisiert ist, wäre wohl vermutlich naheliegend. Bei Zahnschmerzen besucht man schließlich auch einen Facharzt für Zahnheilkunde und bei Rückenproblemen geht man zum Orthopäden. Hier sollte man dennoch die zahlreichen anderen Möglichkeiten nicht außer Acht lassen. In den verschiedenen Zivilisationen gab es schon immer Personen, die für die Erleichterung oder Genesung von Beschwerden zuständig waren, und dies bereits lange bevor es die Medizin, wie wir sie heutzutage kennen gab. Oft liest man heute in Mittelalterromanen oder in Büchern z.B. der alten Ägypter darüber, dass es Schamanen oder Wunderheiler sogar schon früher gegeben hat.
Die heutigen Heilpraktiker sind die Berufsgruppe, die sich genau wie die Heiler früher, mit der Umwelt und der Gesundheit befassen. Weil Heilpraktiker sich aber von der Vielzahl der unterschiedlichen Behandlungsmethoden gewöhnlich auf ein paar wenige spezialisieren, gibt es riesige Unterschiede.

Eine aus lange vergangenen Zeiten stammende, erprobte Methode ist die Akupunktur, jedoch haben auch andere Methoden in den letzten Jahren bei uns Fuß gefasst. Darunter finden sich beispielsweise die Quantenheilung und auch Matrix Energetics. Um einen Patienten von seinen Krankheiten zu befreien, verwenden Quantenheiler Energieimpulse, um eine Welle zu schaffen, die den Patienten durchflutet. Hierbei ist die Anwendung dieser Praktiken nicht auf gesundheitliche Probleme beschränkt. Sogar bei Problemen mit dem Partner oder auch bei finanziellen Schwierigkeiten wendet man diese Methoden erfolgreich an. Akademische Erklärungen dieser Phänomene zu finden, fällt oft schwer, aus welchem Grund in unserem Kulturkreis, der durch rationales Handeln geprägt ist, häufig die Bereitwilligkeit fehlt, diesen Methoden Erfolgsaussichten einzuräumen. Unter dem Strich sind jedoch die erheblichen Ergebnisse, die man mit der Quantenheilung bereits erzielt hat, der Beweis, der einer Therapiemethode zu ihrem Recht verhilft.

 

+

+

++

+

+

+

+

+

+

+

+

+